Aktuelle Projekte

Die Firma MEISL GmbH ist ein österreichweit tätiges Unternehmen und beschäftigt über 90 Mitarbeiter an den Standorten Grein und Liebenau. 

Die Gründung erfolgte im Jahr 1817. Seither kümmern wir uns um die kommunale Wasserversorgung und seit mittlerweile 40 Jahren um die Abwasserbeseitigung. Unser geschultes Team fertigt Edelstahlkonstruktionen an und führt Heizungs- und Sanitärinstallationen durch. 

Im Jahre 2017 feiern wir unser 200 jähriges Firmenjubiläum.

OFI - Prüfstand Klagenfurt

Projektbeschreibung

An seinem Standort in Klagenfurt beherbergt das OFI den momentan größten Prüfstand für UV-Desinfektionsanlagen im europäisch-asiatischen Wirtschaftsraum. Es werden Prüfungen für Desinfektionsgeräte, Filtergeräte und Geräte zur chemischen und physikalischen Wasseraufbereitung, aber auch Armaturen wie Schieber, Absperrklappen und Regelventile geprüft. Kurzum alles wobei exakteste Prüfbedingungen bzgl. Druck- und Durchfluss benötigt werden. Die einzigartige Prüfanlage garantiert nationalen wie internationalen Anlagenbauern, im Bereich Trinkwasseraufbereitung, Produktqualität und -sicherheit. Neben der Entwicklung von Prüfständen und Anlagen, stehen auch Validierung, Zertifizierung und laufende Qualitätskontrolle am Portfolio des OFI One-Stop-Shops, dem zuverlässigen Partner der Industrie.

Kennzahlen

  • Durchfluss (Qmax) bis 4.600 m³/h
  • Druck zwischen 3,1 bis 5,0 bar
  • Kleinere Prüfstände bis 30 bar
  • Prüfung aller Trinkwasser-Aufbereitungstechnologien
  • Prüfung von Regel- und Sicherheitsarmaturen
  • Alle Dimensionen von Prüflingen bis DN 800 (DN 1000) abgedeckt

Unser Auftrag umfasste die Planung, sowie die Fertigung und Montage der Verrohrung. Die beigestellten Armaturen und Pumpen wurden ebenfalls durch unser Montageteam eingebaut.

Die Eröffnung des Prüfstandes erfolgte im September 2016.


Hochbehälter Traunleiten

Projektbeschreibung

Die eww ag versorgt derzeit die Stadt Wels sowie die Gemeinden Steinhaus, Thalheim bei Wels, Schleißheim und Weißkirchen an der Traun ganz oder teilweise mit Trinkwasser. Zur Erhöhung der Versorgungssicherheit wurde in der Gemeinde Steinhaus ein weiterer Trinkwasserhochbehälter mit einem Inhalt von 5000m³ (erste Ausbaustufe) errichtet.

Unser Auftrag umfasste die Verrohrung, welche in Edelstahl (V4A) ausgeführt wurde, sowie die Montage der Armaturen und Pumpen. Ebenso fertigten und montierten wir das Podest samt aller benötigter Geländer und Abstiege in den Rohrkeller.


ABA Bockfließ BA07

Projektbeschreibung

Anpassung und Erweiterung der Kläranlage Bockfließ auf eine Ausbaukapazität von 3000 EW.

Umgebaute Anlagenteile

  • Umbau der Mischwasserbeckenentleerung, der Zulaufdrossel und der Vorreinigung.
  • Neuerrichtung eines Zulauf-Pumpwerkes.
  • Neuerrichtung eines Belebungsbeckens mit vorgeschalteter Denitrifikation (ges. 1000 m³).
  • Umbau des Nachklärbeckens und des Schwimmschlammpumpwerkes, Umbau des bestehenden Belebungsbecken in einem Schlammeindicker.
  • Neuerrichtung eines Betriebsgebäudes, eines Gebläseraumes und einer Schlammbehandlung (Schneckenpresse) sowie Erneuerung der bestehenden Nutzwasserversorgung.


GAV Mittleres Russbachtal

Projektbeschreibung

Bei der bestehenden Verbandskläranlage des Gemeindeabwasserverbandes Mittleres Rußbachtal ist eine Kapazitätserweiterung von 7000 EW auf 13.500 EW durchgeführt worden.

Die Bauzeit der Anlage belief sich von September 2014 bis Juni 2016. Insgesamt wurden ca. 5000 Arbeitsstunden für das Projekt aufgewendet.

neu ausgerüstete Anlagenteile

  • 1x Grobrechen

  • 2x Anerobbecken

  • 2x Belebungsbecken mit Tiefenbelüfter

  • 2x Nachklärbecken mit Längsräumer

  • 2x Rücklaufschlammpumpwerke

  • 1x Schwimmschlammpumpwerk

  • 2x Schlammeindicker

  • 1x Schlammentwässerungsanlage

  • 1x Biofilteranlage

  • 1x Nutzwasser und Trinkwasserversorgung

  • 1x Hausinstallation (Wasser, Heizung)